Bezahlte Werbung

Auch wenn der diesjährige Winter bisher relativ mild ausgefallen ist, merke ich einfach jedes Jahr, dass meine Haut in den kalten Monaten mehr umsorgt werden muss, als das im Sommer der Fall ist. Am deutlichsten äußert sich das bei mir jedoch nicht an der Gesichtshaut – wie bei vielen anderen auch habe auch ich eher mit rissigen Händen, spröden Lippen und einer trockenen Augenpartie zu kämpfen. In den letzten Jahren habe ich wahnsinnig viel ausprobiert und mittlerweile in diesen drei Gebieten tolle Produkte gefunden, die im wahrsten Sinne des Wortes kleine Retter sind. Da ich selbst bei solchen Themen immer super dankbar für Tipps bin, die wirklich funktionieren, möchte ich sie gerne mit euch teilen.

Beim Thema Hautpflege setze ich im Alltag auf eine gute Mischung aus Drogerie-, Parfümerie- und Apothekenprodukten. Mir ist wichtig, dass die Inhaltsstoffe gut, effektiv und so reizarm wie möglich sind. Duftstoffe sind z.B. etwas auf den ersten Blick angenehmes, jedoch sind sie auch potentiell reizend und haben keinen Vorteil auf die Pflegewirkung. So fallen die drei Produkte, um die es heute geht, zwar nicht durch einen besonderen Duft auf, sie punkten dafür aber mit einem deutlichen Effekt. Falls auch ihr mit trockener und sensibler Winterhaut zu kämpfen habt, könnt ihr weiterlesen und / oder hier mal stöbern gehen.

Gegen rissige Hände: Eucerin Urea Repair PLUS (5% Urea)

Seit einigen Jahren habe ich in den kalten Monaten wahnsinnig oft das Problem, dass die Haut an meinen Handrücken sehr trocken wird und einreißt. Das ist nicht nur unangenehm, sondern tut auch wirklich weh. Durch meine Freundin Maren bin ich auf die UreaRepair PLUS Handcreme von Eucerin gekommen, die speziell für trockene und strapazierte Hände entwickelt wurde. Bisher habe ich noch keine Handcreme gefunden, die bei rissiger Haut so gut funktioniert! Man merkt relativ schnelle eine Besserung und mich überrascht, wie schnell sie trotz ihrer Reichhaltigkeit einzieht.

Bezugsquelle: Apotheken | 75 ml | ca. 9€

INCI
Aqua Glycerin Urea Dibutyl Adipate Glyceryl Stearate Stearyl Alcohol Dicaprylyl Ether Cetearyl Alcohol Sodium Lactate Tapioca Starch Glyceryl Stearate SE Ceramide NP Lactic Acid Arginine HCL Sodium PCA Cholesterol Helianthus Annuus SeedOil Alanine Carnitine Glycine Sodium Chloride Dimethicone Xanthan Gum Sodium Cetearyl Sulfate Decylene Glycol Phenoxyethanol Pentylene Glycol

Lippenpflege gegen spröde Lippen: La Roche Possay CICAPLAST LEVRES

Was Lippenpflege angeht, habe ich mittlerweile eine ganze Reihe wirksamer Produkte gefunden. Einen besonders tollen Tipp habe ich erst diesen Winter von der lieben Cupcakes and Berries bekommen: das Cicaplast Lipbalm von La Roche Possay. Bei spröden Lippen habe ich selbst schon gute Erfahrungen mit dem Clinique Moisture Surge Lip Balm gemacht – das Cicaplast von La Roche Possay finde ich aber sogar noch besser und es ist um ein vielfaches günstiger. Es enthält u.a. 5% Panthenol, das reparierend und beruhigend wirkt.

Bezugsquelle: Apotheken | 7,5 ml | ca. 5€

INCI
CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, PPG-5 PENTAERYTHRITYL ETHER, PEG-5 PENTAERYTHRITYL ETHER, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER / SHEA BUTTER, CERA ALBA / BEESWAX, PANTHENOL, HYDROGENATED VEGETABLE OIL, ETHYLHEXYL PALMITATE, SILICA SILYLATE, POLYBUTENE, GLYCINE SOJA / SOYBEAN STEROLS, AQUA / WATER, SODIUM SACCHARIN, MYRISTYL MALATE PHOSPHONIC ACID, PENTAERYTHRITYL TETRA DI-T-BUTYL, HYDROXYHYDROCINNAMATE

Gegen eine trockene Augenpartie: Clinique All about Eyes Rich

Gerade in den Wintermonaten merke ich, dass meine Augenpartie eine tägliche extra Portion Pflege benötigt. Während ich die meiste Zeit des Jahres die Clinique All About Eyes verwende, greife ich in der kalten Jahreszeit lieber auf die All About Eyes Rich zurück. Sie ist um einiges reichhaltiger und hat daher eine intensivere Pflegewirkung. Allerdings verwende ich sie nur für die Nacht, aufgrund ihrer Reichhaltigkeit braucht sie ein bisschen um einzuziehen.

Bezugsquelle: Apotheken und Parfümerien | 15 ml | ca. 25€

INCI
WaterAquaEau , Butyrospermum Parkii (Shea Butter) , Cetearyl Alcohol , Butylene Glycol , Hydrogenated Polyisobutene , Phenyl Trimethicone , Polyglyceryl-3 Beeswax , Polybutene , Sucrose , Cetyl Esters , Polymethyl Methacrylate , Isostearyl Neopentanoate , Glycerin , Cetearyl Glucoside , Tocopheryl Acetate , Triticum Vulgare (Wheat) Germ Extract , Hordeum Vulgare (Barley) ExtractExtrait D’Orge , Sigesbeckia Orientalis (St. Paul’S Wort) Extract , Peg-100 Stearate , Coleus Barbatus Extract , Betula Alba (Birch) Extract , Polysilicone-11 , Methyl Glucose Sesquistearate , Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract , Salvia Officinalis (Sage) Leaf , Glyceryl Polymethacrylate , Yeast ExtractFaexExtrait De Levure , Gentiana Lutea (Gentian) Root Extract , Stearic Acid , Whey ProteinLactis ProteinProtéine Du Petit-Lait , Palmitoyl Oligopeptide , Squalane , Magnesium Ascorbyl Phosphate , Cholesterol , Caffeine , Peg-8 , Phytosphingosine , Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer , Aminomethyl Propanol , Dimethicone , Isomerized Linoleic Acid , Linoleic Acid , Sodium Hyaluronate , 1,2 Hexanediol , Decarboxy Carnosine Hcl , Potassium Sulfate , Caprylyl Glycol , Disodium Edta , Sodium Dehydroacetate , Phenoxyethanol , Yellow 5 (Ci 19140) , Iron Oxides (Ci 77491, Ci 77492, Ci 77499) , Mica , Titanium Dioxide (Ci 77891)

Hier seht ihr die Konsistenz der drei Produkte noch einmal genauer. Die Urea Repair Plus Handcreme von Eucerin ist überraschend leicht, die All About Eyes Rich Augencreme von Clinique dagegen schon um einiges fester (schmilzt aber bei Hautkontakt und lässt sich daher auch super einfach und schonend auftragen). Gleiches gilt übrigens für das Cicaplast Lèvres Lip Balm von La Roche Possay.

Kennt ihr eine der drei Sachen schon? Was benutzt ihr gerne speziell im Winter für eure Haut?

Julia

3 Comments on Beauty im Winter: meine liebsten Helfer gegen trockene, rissige und spröde Haut

  1. Oh ja das kenne ich, meine Lippen reisen im Winter auch immer wieder ein. Diesen Winter habe ich auch zum ersten Mal das Problem, das meine Hautcreme nicht mehr ausreicht und ich mehr Feuchtigkeit brauche als die Jahre davor. Aber daran erkennt man wieder, die Haut verändert sich stetig.

    Danke für die Vorstellung meine Liebe.

    LG Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.