Eines der ersten Dinge, auf die Menschen bei anderen achten, sind die Hände. Aus diesem Grund sind schöne und gepflegte Hände einfach ein Muss. Natürlich braucht man nicht unbedingt farbigen Nagellack, um ein ordentliches Gesamtbild zu erhalten, doch ich persönlich habe einfach Freude an schönen Nageldesigns. Da ich weiß, dass man manchmal doch gerne etwas besonderes haben möchte und nicht nur alle zehn Finger schlicht und einfarbig, habe ich euch zur Inspiration heute mal fünf Ideen aus meinen bisherigen Kreationen zusammengestellt. Lasst mich gerne in den Kommentaren wissen, wie ihr sie findet

An manchen Stellen habe ich es ja sicher schon erwähnt: ich lasse mir seit fast zwei Jahren meine Nägel mit Gel verstärken und bin sehr zufrieden damit. Über die Vor- und Nachteile von Gelnägeln wird es noch einen extra Beitrag geben. Nichtsdestotrotz können alle Designs, die ich euch im Folgenden zeige, natürlich auch ohne Gelverstärkung umgesetzt werden.

Nail Art Inspiration: Einfarbiges Nageldesign mit Steinchen und Folienstreifen

Nageldesigns in Nude sind beliebt, weil sie schlicht und schön zugleich sind. Wer dabei jedoch noch das gewisse Extra möchte, der kann das total easy in Form von Steinchen oder Klebefolie haben. Die Folienstreifen sind selbstklebend und wenn sie unter dem Topcoat angebracht werden, halten sie bombenfest. Den Stein würde ich aufkleben, bevor (!) der Topcoat trocken ist, damit sich die Klebeschichten gut verbinden. Wenn man das Ganze im Rahmen einer Gelmaniküre macht und unter der UV-Lampe aushärten lässt, hält das Design wirklich, bis man es wieder runter macht.

Nail Art Inspiration: Kombination aus Farbe und Glitzer

Ich persönlich liebe Glitzernagellacke und habe in meinen Nageldesigns fast immer Elemente mit Glitter. Besonders harmonisch wirkt es, wenn man sich für eine deckende Farbe entscheidet (in diesem Fall ein schöner beiger Nudeton) und eine dazu passende Glitzerfarbe wählt. Bei solchen zweifarbigen Designs verwende ich auf manchen Nägeln gerne beide Farben gemeinsam, um das Design abzurunden. Hier z.B. in Form von Punkten im unteren Teil der nudefarbenen Nägel.

Nail Art Inspiration: Geometrische Muster

Das war eines meiner liebsten Nageldesigns bisher! Geometrische Muster wie Dreiecke, Chevron, Kreise oder Quadrate werten ein schlichtes Nageldesign nochmal ordentlich auf. Auch hier gibt es wieder zahlreiche Möglichkeiten, ich habe mich hier für eine Kombi aus Rosa und dunklem Gold bzw. glitzerndem Braun entschieden.

Nail Art Inspiration: Mehrere Farben – jeder Nagel anders

Meistens zieht es mich zu schlichteren Designs als diesem, doch ich muss zugeben, dass mehrfarbige Nageldesigns durchaus etwas haben. Dieses hier hat mir für den Herbst besonders gut gefallen, da es trotzdem harmonisch ausgesehen hat. Bei mehrfarbigen oder bunten Designs besteht die Herausforderung darin, dass es trotzdem noch ein stimmiges Gesamtbild abgibt, da es sonst sehr unruhig wirken kann. Daher habe ich auf dem Ringfinger versucht, alle Farben durch Linien wieder ein bisschen zusammenzubringen.

Nail Art Inspiration: einfache Motive und Zeichnungen als Akzent

Das hier ist mein beliebtestes Nageldesign – zumindest wenn ich nach meinen Instagram-Insights gehe. Ich habe dafür ein ganz helles Apricot gewählt, für den kleinen Finger und Ringfinger gab es zusätzlich goldenen Glitter im oberen Bereich. Darüber wurden dann mit einem ganz dünnen Pinsel Blätter gemalt – es sieht wirklich schwieriger aus, als es ist. Die einzige Herausforderung besteht darin, die Blätter nicht zu dick zu zeichnen, ansonsten sind es eigentlich nur acht Striche auf dem Ringfinger und fünf auf dem kleinen Finger. Es gibt verschiedene unkomplizierte Motive, die man je nach Jahreszeit in sein Nageldesign integrieren kann (z.B. Blumen, Schneeflocken, Weihnachtsbaum).

Welches Design gefällt euch am besten? Tragt ihr meistens einfarbig oder mögt ihr besondere Designs oder Akzente z.B. in Form von Statement Nails oder einem andersfarbigen Ringfinger?

Julia

13 Comments on Nail Art Inspiration: 5 Ideen für schöne Nageldesigns

  1. Wow! Deine Nägel sehen echt toll aus. Kann mich gar nicht entscheiden, welches Design ich am coolsten finde.
    Echt Wahnsinn was man sich so alles auf die Nägel zaubern kann. Ich selbst bin froh, wenn ich es schaffe überhaupt mal Nagellack ordentlich auf die Finger zu kriegen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • Liebe Milli, Danke für deinen Kommentar! Früher habe ich tatsächlich immer nur normal eine Farbe auf den Nägeln gehabt, aber seit einiger Zeit trage ich am liebsten so kleine Designs. Man bekommt da auch recht schnell Übung drin 🙂 Liebe Grüße

  2. Hey Julia,
    ah, ich dachte mir schon, dass deine Nägel gelverstärkt sind – sieht nämlich super aus 🙂 Deine Nageldesigns mag ich auch total gern, ich finde die Kombi aus ’normalem‘ Lack und Glitzer immer toll, mach ich auch manchmal. Und ich gebe dir Recht: Man achtet sehr auf die Hände. Aktuell schminke ich mich gar nicht, aber die Fingernägel müssen schön und bunt lackiert sein haha 😉

    Ganz liebe Grüße,
    Lieselotte von http://www.lieselotteloves.wordpress.com

    • Danke für deinen Kommentar, liebe Lieselotte! Ich habe damals lange überlegt, ob eine Gelverstärkung sein muss, aber seit ich sie habe, ist das definitiv eine Erleichterung für mich. Kombinationen aus normalem Farblack und Glitzer sind immer meine allerliebsten 🙂 Ganz liebe Grüße zurück an dich!

  3. Die sind ja richtig hübsch geworden!
    Du hast richtig Talent, könnte hierfür die Zeit und Geduld nie aufbringe *leider*.
    Aber richtig schön und beeindrucken, vielleicht versuch ich mich demnächst an einem deiner Designs. Ob die so schön wie bei dir werden – denk ich nicht, aber derweil ich genügend Zeit um mich daran zu probieren!

    Liebe Grüße,
    Lea von Blumenpoesie

    • Liebe Lea, vielen Dank für die lieben Worte! Oh, lass mich unbedingt wissen, wenn du eines ausprobiert hast. Oft ist das nur ein bisschen Übungssache und gar nicht so schwer 🙂 Liebe Grüße zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.